BOOGIE WOOGIE - Boogie Memories

  • seit 1996 als Abteilung im TSV
  • Abteilungsleiter Gerhard Kaser
  • mit derzeit ca. 67 Mitgliedern

 

gehe zur : Eigene Webseite

www.boogie-memories.de

Ansprechpartner

Martin Brixel

 

 

 

Postanschrift

Martin Brixel; Au 5; 84375 Kirchdorf

Email: boogie@tsv-kirchdorfaminn.de

Abteilungsleitung 2019 - 2021:

Ansprechpartner :     Brixel Martin

Team, Familie Grote, Familie Entholzner und Familie Sulzmaier + Hauer Julian

Aus dem Vorstand wurde ein Team

Neuwahlen bei Boogie-Memories
12.04.2019 | Stand 11.04.2019, 18:04 Uhr
Das neu gewählte Führungsteam der Boogie-Memories mit (von links): Albert und Petra Sulzmaier, Julian Hauer, Martin Brixel, Wolfgang und Annemarie Entholzner mit 1. TSV-Vorstand Michael Killermann. Nicht anwesend waren Markus und Isolde Grote. −Foto: red
Das neu gewählte Führungsteam der Boogie-Memories mit (von links): Albert und Petra Sulzmaier, Julian Hauer, Martin Brixel, Wolfgang und Annemarie Entholzner mit 1. TSV-Vorstand Michael Killermann. Nicht anwesend waren Markus und Isolde Grote. −Foto: red

Kirchdorf. Zur Jahresversammlung trafen sich die Mitglieder der TSV-Tanzsportabteilung Boogie-Memories am Sonntag im Inntalhof.

Nach der Begrüßung berichtete Abteilungsleiter Gerhard Kaser ausführlich über die vielfältigen Ereignisse und Aktivitäten der letzten beiden Sportjahre. Auch die Mitgliederentwicklung und Altersstruktur standen dabei im Fokus. Wie deutlich wurde, liegt der weitaus größte Anteil im fortgeschrittenen Alter und es gibt etwas mehr weibliche als männliche Mitglieder.

 

Wie sein Vorgänger konnte Kassenverwalter Karl-Heinz Dietz erneut einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren. Dies wurde als Zeichen für eine gute Haushaltsführung gewertet.

Nun kam es zum spannendsten Teil der Zusammenkunft: Neuwahlen standen an. Da aus privaten Gründen fast die komplette Abteilungsleitung nicht mehr kandidierte, wurde bereits im Vorfeld nach entsprechendem Ersatz gesucht. Dies erwies sich aber als äußerst schwierig bis unmöglich. Einige Mitglieder signalisierten schon, dass sie sich einbringen möchten, jedoch nicht mehr in der festen und herkömmlichen Struktur als Abteilungsleiter, Stellvertreter, Kassier, Schriftführer und Beirat.

2. Abteilungsleiter Martin Brixel informierte dann bei der Sitzung die Mitglieder über die Möglichkeit einer Team-Bildung mit einer Reduzierung auf nur noch notwendige Aufgaben sowie Aufteilung auf ausreichend viele Schultern. Er würde in diesem Fall auch als Ansprechpartner bzw. Kontaktperson fungieren. Es meldeten sich darauf hin noch weitere Interessenten und unter Leitung von 1. TSV-Vorstand Michael Kilermann wurde dieses neue Modell dann einstimmig beschlossen und gewählt.

Erleichtert über den Fortbestand der Boogie-Abteilung und optimistisch für die Zukunft zeigten sich alle Teilnehmer zum Ende der Versammlung. − red

 

Simbach

28.03.2019 | Stand 27.03.2019, 19:18 Uhr

Frühlingstanz der Boogie-Memories Kirchdorf. Rechtzeitig zum Start ins Frühjahr richteten die Boogie-Memories wieder den traditionellen Frühlingstanz im Inntalhof aus. Erneut sind zahlreiche Gäste aus Nah und Fern erschienen, um unter der abwechslungsreichen und stimmungsvollen Musikauswahl von DJ Mr. Swingman fröhlich zu tanzen. Eine unerwartete Überraschung erfuhr dabei Abteilungsleiter Gerhard Kaser (liegend): Die Damen der Boogie-Friends aus dem benachbarten Oberösterreich überreichten ihm einzeln eine gelbe Rose als Dank für die jahrelange Organisation der Frühlings- und Herbsttänze. Zur Erinnerung wurde auch ein Gruppenfoto erstellt und der Boogie-Chef bedankte sich spontan mit einem kleinen Umtrunk bei seinen Freunden. Mit diesen schönen Gesten wurde die gute Stimmung weiter angeheizt, wodurch das Ballvergnügen bis zum Schluss anhielt und die Besucher glücklich und zufrieden nach Hause gingen. − red/Foto: red

08.05.2018 | Stand 07.05.2018, 17:30 Uhr

 Boogie-Memories gingen füreinen guten Zweck badenKirchdorf. Im Zuge einer von Tanzvereinen ins Leben gerufenen "Cool-Water-Challenge", verbunden mit einer Spendenaktion, wurden auch die Boogie-Memories aus Kirchdorf nominiert. Die Aktiven nahmen die Herausforderung an und trafen sich am 30. März um 18 Uhr am Berghamer Badesee zur besagten Challenge bei Wassertemperaturen von zehn Grad Celsius (obiges Foto). Als Beweis der erfüllten Aufgabe wurden Videos mitgeschnitten, die in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wurden. Die Spende der Boogie Memories ging an den Kindergarten Kirchdorf. Der Spendenscheck wurde vom Vorstandsteam Melanie und Gerhard Kaser an die Leiterin des Kindergartens, Catrin Auer (3. v. li.), und ihre Helferinnen überreicht. − red/Fotos: red

Neuwahlen bei den Boogie-Memories

  • Führungsriege „verjüngt“ -

 

Kirchdorf. Zur diesjährigen Versammlung trafen sich die Mitglieder am 19. Mai im Inntalhof in Kirchdorf.

 

Nach Begrüßung und Genehmigung der Tagesordnung berichtete Abteilungsleiter Ludwig Reindl über die vielfältigen Ereignisse und Aktivitäten der letzten beiden Sportjahre. Die leicht gestiegene Mitgliederzahl zeigt eine positive Entwicklung. Bei der Mitgliederstruktur hingegen ergibt sich gegenüber der Vergangenheit

eine kleine Verschiebung. Es wurden derzeit etwas mehr weibliche als männliche Mitglieder gezählt. In diesem Paar-Sport ist ja eine gleiche Quote besonders wünschenswert.

 

Wie bisher konnte Kassier Gerhard Kaser erneut einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren, wobei ein leichter Zugang an Rücklagen zu verzeichnen ist.

 

Nun kam es zum spannendsten Teil der Versammlung. Nach Entlastung der bisherigen Abteilungsleitung standen Neuwahlen an. Da einige der bisherigen Funktionäre nicht mehr kandidierten, wurden im Vorfeld entsprechende Ersatz-Kandidaten ermittelt und vorgeschlagen. Darunter befanden sich junge Tänzerinnen und Tänzer, welche dem Verein zurückgeben wollen, was sie zuvor erhalten haben. In der Versammlung

selbst meldeten sich keine weiteren Mitglieder zur Übernahme eines Ehrenamts. Unter der Leitung von TSV-Kassier Andreas Witzany erfolgte dann eine Block-Wahl der vorgeschlagenen Bewerber per Handzeichen mit folgendem, einstimmigen Ergebnis:

 

Abteilungsleiter: Gerhard Kaser, Stellvertreter: Martin Brixel, Kassier: Karl-Heinz Dietz, Schriftführerin:Melanie Kaser. Unterstützt wird die neue Führung durch die Beiräte Christina Huber, Ramona Thoms und Julian Hauer.

 

Erleichtert und erfreut zeigten sich alle Anwesenden über die spürbare Verjüngung der Vorstandschaft. So erhoffen sich alle eine konstante und positive Weiterentwicklung der Tanzsportabteilung.

 

Abschließend wurde sogleich angeregt über einige Wünsche und neue Anregungen diskutiert. Zum Ausklang sorgten schöne Fotos sowie ein Kurzfilm über die gelungene 20-Jahr-Feier im Bürgerhaus in Simbach für gute Stimmung und Zuversicht.

Boogie Einsteigerkurs 2016
TanzkursErwachsene 2016c.pdf
PDF-Dokument [237.1 KB]
TanzkursErwachsene 2015a6.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]
50 Jahr Feier Wurzeralm 2015.pdf
PDF-Dokument [3.1 MB]